Bewohner des Thurtals müssen weiter Wasser sparen

Entgegen der Prognosen hat sich das Grundwasser im zürcherischen Thurtal noch nicht aufgeklart. Die Trinkwasserpumpen bleiben deshalb abgestellt, die Bewohnerinnen und Bewohner von Rickenbach, Ossingen, Oberstammheim und weiteren Gemeinden müssen weiterhin sparsam mit Trinkwasser umgehen.

Eine Frau trinkt aus einem Wasserhahn.
Bildlegende: Achtsam mit Wasser umgehen: Diese Devise gilt im Thurtal weiterhin. Keystone

Weitere Themen:

  • Halbjahresbilanz Rieter: Mehr Gewinn und mehr Umsatz.
  • Fall Schuhmacher: Frankreich hat wegen gestohlener Krankenakten ein Rechtshilfegesuch bei der Schweiz eingereicht.
  • Sommerserie «Sache gits»: Die WC-Ente, ein Erfolgsprodukt aus Zürich.