Budget 2014: Keine Steuererhöhung im Kanton Schaffhausen

Der Schaffhauser Kantonsrat hat nach langer Beratung das Budget 2014 verabschiedet. Es schliesst mit einem Rekorddefizit von knapp 38 Millionen Franken. Auf eine Steuererhöhung wird verzichtet. Die bürgerliche Mehrheit setzte sich gegen den Willen der Ratslinken und der Regierung durch.

Monsterdebatte: 15 Stunden brütet das Schaffhauser Kantonsparlament über das Budget 2014
Bildlegende: Monsterdebatte: 15 Stunden brütet das Schaffhauser Kantonsparlament über das Budget 2014

Weitere Themen:

  • ZLV macht Vorschlag für Neuberechnung der Klassengrösse.
  • Einbrecher in Thalwil in flagranti erwischt.
  • FC Schaffhausen gewinnt auswärts gegen de FC Biel.