Bundesgericht lässt brutalen Zuhälter verwahren

Ein Zuhälter, der in Zürich verurteilt wurde, wird definitiv verwahrt. Das Bundesgericht ist den Gutachtern gefolgt, die dem Mann psychopathische Züge und sieht ein grosses Rückfallrisiko attestieren.

Der Zuhälter hat Frauen brutal misshandelt - eine verlor deswegen ihr Kind.
Bildlegende: Der Zuhälter hat Frauen brutal misshandelt - eine verlor deswegen ihr Kind. Keystone

Weitere Themen:

  • Jahrelanger Parkplatz-Streit in Zürich beendet.
  • U-Haft für drei Zürcher Milieu-Polizisten bewilligt.
  • Tiefere Flughafengebühren in Zürich: Dem Flughafen gefällts, der Swiss missfällts.
  • Uetliberg-Hotelier Giusep Fry reicht Beschwerde gegen Entscheid des Regierungsrates ein.
  • Stadt Winterthur spricht Kultursubventionen mit angezogener Handbremse.
  • Martin Gerber hat seinen Vertrag mit den Kloten Flyers verlängert.
  • Gelungen: Das Theater Kanton Zürich spielt zum ersten Mal Goethe.
  • S erschti Zürcher Sinoniim-Wörterbuech. S Interwiu mit em Autor Viktor Schobinger.