Burkhardt Compression streicht in Winterthur 50 Stellen

Der Hersteller von Kolbenkompressoren für die Gasindustrie leidet unter dem schwierigen Marktumfeld. Weltweit werden 100 Stellen gestrichen, in Winterthur sind es 50. Die meisten Betroffenen müssten entlassen werde, schreibt der Konzern.

Ein graues Hochhaus, darauf das blau-rote Logo von Burkhardt Compression
Bildlegende: Burkhardt Compression ist Zulieferer für die Gasindustrie. Keystone

Weitere Themen:

  • Nein zur Siedlung Ringling: Stadt Zürich befürchtet negative Konsequenzen fürs verdichtete Bauen.
  • Zürcher Bauernverband sagt Ja zur Umsetzung der Kulturland-Initiative, anders als die «Bauernpartei» SVP.
  • GC scheidet in der Europaleague-Qualifikation gegen Fehnerbaçe aus.