BVK-Debakel: Personalverbände wollen nicht klagen

Die Personalverbände verlangen, dass der Kanton den Schaden bezahlt. Sie wollen jedoch keine Klage einreichen und hoffen auf den neuen BVK-Stiftungsrat.

Weitere Themen:

SP der Stadt Zürich unterstützt Referendum gegen Asylgesetz

ETH Zürich erhält 100 Mio. Franken aus dem Erbe des Unternehmers Branco Weiss

Uni Zürich soll Ärzte für den Tessin ausbilden

 

Moderation: Hans-Peter Künzi