Chilli's-Affäre: Ex-Sittenpolizist wegen Bestechung verurteilt

Das Bezirksgericht Zürich sah es als erwiesen an, dass der Mann einer Frau im Milieu vertrauliche Informationen weitergegeben und als Gegenleistung Sex verlangt habe. Es bestrafte den Zürcher Stadtpolizist mit einer bedingten Geldstrafe. Der Beschuldigte hat Berufung eingelegt.

Polizisten begleiten eine Prostituierte zum Verhör.
Bildlegende: Zürcher Stadtpolizist wegen «korruptem Verhalten» verurteilt. Keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Weinbauern wollen mit Forschungsprojekt der Kirschessigfliege an den Kragen.
  • Nach Mindestfallzahlen für Spitäler führt die Zürcher Regierung nun Mindestfallzahlen auch für Chirurgen ein.
  • IT-Fusion zwischen Abraxas und VRSG perfekt.
  • Abstimmungsvorschau zum Schaffhauser Tourismusgesetz.
  • Worte des Monats August.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Freudiger