Dank einer «Green Card» legal kiffen

In der Stadt Zürich sollen Schmerzpatienten und andere, die aus medizinischen Gründen Cannabis konsumieren, einfacher zu ihrer Medizin kommen. Das Stadtparlament hat einen entsprechenden Vorstoss klar unterstützt. Im Zentrum steht die Abgabe eines Ausweises, der zum legalen Bezug berechtigt.

Wer Marihuana als Medikament konsumiert, soll es künftig in der Stadt Zürich einfacher haben.
Bildlegende: Wer Marihuana als Medikament konsumiert, soll es künftig in der Stadt Zürich einfacher haben. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Zürcher Stadtparlament fordert Veröffentlichung der Berichte über die Kostenüberschreitung beim Logistik-Zentrum Hagenholz
  • Drei neue Areale für Zürich: Die SBB möchte die Interessen der Quartierbevölkerung mittels Mitbestimmung abholen
  • Der EHC Kloten zittert sich gegen Langenthal in den Cup-Halbfinal

Moderation: Dominik Steiner