Das EWZ erhält nicht mehr Kompetenzen

Das Stadtzürcher Elektrizitätswerk (EWZ) wird nicht aus der Verwaltung ausgegliedert und eine öffentlich-rechtliche Anstalt. Eine Allianz zwischen den Linken und der SVP im Stadtparlament wollte gar nicht erst im Detail über die Pläne des Stadtrats debattieren. Auch, weil der Zeitpunkt nicht passte.

Das EWZ erhält nicht mehr Kompetenzen.
Bildlegende: Das EWZ erhält nicht mehr Kompetenzen. Keystone

Weitere Themen:

  • Umstrittene An'Nur-Moschee in Winterthuer muss schliessen
  • EVP nominiert «ihre» Barbara Günthard für Stadtratswahl in Winterthur
  • Debakel der Grasshoppers im Schweizer Fussball-Cup

Moderation: Roger Steinemann