Das neue Tagesschul-Gesetz lässt vieles offen

Ein neues Tagesschul-Gesetz möchte den Gemeinden im Kanton Zürich viel Spielraum lassen. Es schafft aber auch neue Knackpunkte. Zum Beispiel, wie viel Eltern an Verpflegung und Betreuung bezahlen sollen.

Pausenplatz Schulhaus Aegerten in Zürich
Bildlegende: Betreuung soll nicht gratis sein für die Eltern, finden manche Parteien SRF

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Schulrat darf Schulhaus Bach nicht weiter betreuen.
  • Sechseläuten 2018: Die Basler kommen, samt Läckerli und Tyngueli.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Nicole Freudiger