«Das Zurich Film Festival ist nicht mehr wegzudenken»

Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat am Donnerstagabend die 10. Ausgabe des Zürcher Filmfestivals eröffnet. Der grüne Teppich wurde für viel Prominenz aus der Schweizer Kultur- und Politszene ausgerollt. Aber auch ein Hauch Hollywood war schon spürbar.

Eine Frau und ein Mann blasen die Kerzen auf einem Kuchen aus, der von einem weiteren Mann gehalten wird.
Bildlegende: Happy Birthday! Das zu Beginn noch skeptisch beäugte «Kind» ZFF ist prächtig gediehen. Keystone

Weitere Themen:

  • Mehr Lärmschutz für Altstetten und Schlieren: Stadt Zürich siegt vor Bundesverwaltungsgericht.
  • Flughafen soll Notfall-Bremssystem selber bezahlen.
  • 5 Jahre Gefängnis für Mutter, die ihre Töchter misshandelt hat.
  • Handball Champions-League: Kadetten Schaffhausen verlieren gegen polische Topmannschaft mit 28:33.

Moderation: Nicole Freudiger