Dementer Rentner verschanzt sich in Wohnung

In Uster hat sich ein bewaffneter 74-Jähriger in seiner Wohnung verschanzt. Die Polizei ist seit Stunden mit einem Grossaufgebot vor Ort. Bis jetzt konnte sie den Mann nicht zur Aufgabe bewegen.

Polizeiabsperrband
Bildlegende: Die Polizei hat das Gebiet weiträumig abgesperrt (Symbolbild). Keystone

weitere Themen:

  • Bombardier streicht Stellen, dies auch in Zürich-Oerlikon
  • Zürcher Verwaltungsgericht pfeift Migrationsamt zurück
  • Mit Sek-Schülern an der Zürcher Holocaust-Ausstellung

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Hans-Peter Künzi