"Der Beruf wird enger" - HausärztInnen im Kanton Zürich vor dem Streik

Der Beruf des Hausarztes hat in den vergangenen Jahren an Attraktivität verloren. Immer mehr Reglemente und Sparmassnahmen führen zu einem akuten Hausarztmangel in verschiedenen Regionen. Die HausärztInnen wehren sich.

Das Gespräch mit der Vize-Präsidentin der Gesellschaft für Allgemeine Medizin.

Weitere Themen:

  • Schlägereien in Schaffhausen
  • Teenager rauben Mann aus in Wädenswil

Beiträge

  • Fiona Fröhlich: die Winterthurer Hausärztin vor dem Streik vom...

    Immer weniger junge Ärzte möchten als Hausärzte arbeiten. Besonders auf dem Land zeichnet sich ein akuter Hausarzt-Mangel ab.

    Fiona Fröhlich, die Vize-Präsidentin der Gesellschaft für Allgemeine Medizin des Kantons Zürich über die Ursachen des Mangels, Bundesrat Couchepins Fehleinschätzungen und die Zukunft ihres Berufes.

    Klaus Ammann

Moderation: Klaus Ammann