Der biometrische Pass kostet den Kanton Zürich mehrere Millionen Franken

Im Rahmen der definitiven Einführung des biometrischen Passes muss der Kanton Zürich neue Passbüros in Zürich und Winterthur eröffnen und mehr Personal einstellen.

Weitere Themen:

  • Der Botellón im Zürcher Seefeld hat rund eine Viertelmillion Franken gekostet - bezahlen muss die Stadt
  • Mit Blaulicht zur Geburt - die Stadtpolizei Zürich hat am Donnerstag eine hochschwangere Frau ins Spital begleitet

Moderation: Klaus Ammann