«Der Entscheid der Polizei war gerechtfertigt»

Die unbewilligte Party auf dem Binz-Areal in Zürich hat Spuren hinterlassen: Einerseits in Form von Abfallbergen und 40 Lärmklagen. Andererseits wurde die Stadt mit den Vorwürfen konfrontiert, sie sei machtlos und erpressbar. Zu Unrecht, sagt der langjährige Basler Polizeikommandant, Markus Mohler.

Polizeieinsatz auf dem Binz-Areal
Bildlegende: Die Polizei hielt sich auf dem Binz-Areal zurück Keystone

Weitere Themen:

  • Kanton Zürich will keine weiteren Besetzungen dulden.
  • Bank Julius Bär mit massivem Gewinneinbruch.
  • Viele offene Lehrstellen im Kanton Zürich.
  • Sommerserie «Literatour»: Mit Leo Tolstoi in Luzern.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Margrith Meier