Der Fall Burger zieht weitere Kreise

Vor einer Woche ist Roman Burger als Leiter der Zürcher Unia wegen anzüglicher SMS zurückgetreten. Jetzt sind weitere Vorwürfe aufgetaucht - und auch die Unia Schweiz beschäftigt sich mit dem Fall.

Roman Burger ist unter Druck
Bildlegende: Roman Burger ist unter Druck Keystone

Weitere Themen:

  • Winterthur: Abstimmung über Wärmering muss nicht wiederholt werden.
  • Benzinkanister explodiert: Arbeitsunfall in Regensdorf fordert zwei Verletzte.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Künzi