Der Kanton Schaffhausen schreibt 86 Millionen Franken Plus

Zum dritten Mal in Folge schreibt der Kanton Schaffhausen schwarze Zahlen. Die Rechnung 2017 schliesst mit einem Plus von 86 Millionen Franken. Ein Grossteil davon soll gespart werden. Finanzvorsteherin Rosmarie Widmer Gysel tritt aber auf die Euphoriebremse. Es sei nicht Zeit für Steuersenkungen.

Der Munot thront über der Stadt Schaffhausen bei strahlendem Sonnenschein.
Bildlegende: Die Rechnung 2017 des Kantons Schaffhausen schliesst deutlich im Plus. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Im Zoo Zürich erhält Tiger-Dame Elena mit Tiger-Männchen Sayan einen neuen Gefährten.
  • Mike Künzle (CVP) vs. Yvonne Beutler (SP): Wer macht das Rennen um das Stadtpräsidium in Winterthur. Eine Einschätzung.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Hans-Peter Küenzi