Der Thaynger Gemeindepräsident wird zum Pfahlbauer

Philippe Brühlmann verbringt die nächsten zwei Wochen in der Wildnis. Er löst damit ein Versprechen ein: Weil die Gemeinde ihm gefolgt ist und das Pfahlbauhaus dem Naturhistorischen Museum abgekauft hat, lebt er jetzt vierzehn Tage mit Pfeil und Bogen in dieser Hütte aus Holzstämmen und Ästen.

Philippe Brühlmann vor dem Pfahlbauhaus.
Bildlegende: Philippe Brühlmann vor dem Pfahlbauhaus. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Zürcher Lehrwerkstätten: Schreinerinnen gerettet, Schneider (noch) nicht.
  • Tonhalle-Gesellschaft hat die nötigen 8 Millionen Franken für das Provisorium auf dem Maag-Areal zusammen.
  • Mehr Macht für den Winterthurer Schulstadtrat? Daniel Fritschi fordert das, der Vorstoss dürfte es aber schwer haben.
  • Zwei Tote bei einem Autounfall bei Bülach.
  • Worte des Monats: die wichtigsten und unterhaltsamsten Töne aus dem Juni.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Freudiger