Der ZSC kriegt sein «Theatre of Dreams»

Eine Mehrheit der Zürcher Stimmberechtigten sagt Ja zum neuen Eishockey-Stadion. 57 Prozent haben sich dafür. Der Verein kann in Zürich-Altstetten also sein neues Zuhaus bauen. Verläuft alles nach Plan, wird der erste Puck im Jahr 2022 in einem Tor des «Theatre of Dreams» versenkt.

Die ZSC Lions können ihre Arena in Zürich-Altstetten bauen.
Bildlegende: Die ZSC Lions können ihre Arena in Zürich-Altstetten bauen. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Ein deutliches Nein zur kantonalen Krippen-Initiative: 70 Prozent im Kanton Zürich haben den AL-Vorschlag abgewiesen.
  • Parkieren in der Stadt Zürich wird teurer: Die Zürcherinnen und Zürcher sagen mit 52 Prozent Ja zu höheren Parkplatzgebühren.
  • Die Schaffhauser Stimmberechtigten wählen die 60 Mitglieder des Kantonsparlaments neu.
  • Der Grüne Winterthurer Stadtrat Matthias Gfeller tritt zurück.
  • Die wichtigsten Abstimmungsergebnisse aus der Region.
  • GC gewinnt - FCZ schrammt an Niederlage vorbei.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Margrith Meier