Der zweite Wahlgang in Winterthur wird zum Zweikampf

Daniel Oswald gegen Jürg Altweg, SVP gegen Grüne. Das ist die Ausgangslage für den zweiten Winterthurer Stadtratswahlgang am 2. April. Nach EVP und SP haben auch die Grünliberalen ihren Kandidaten zurückgezogen.

Die Stadt Winterthur von oben.
Bildlegende: In Winterthur kommts zum Zweikampf um den freien Stadtratssitz. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Die Juso will Topverdiener höher besteuern: Die Initiative mit diesem Ziel ist zustande gekommen.
  • Trauer im Zoo Zürich: Orang-Utan-Weibchen Lea musste eingeschläfert werden.