«Die Politik gibt vor, was wir dürfen und was nicht.»

Daniel Weder hat zehn Jahre lang die Geschicke der Flugsicherung Skyguide geleitet. Er bezeichnet den Schweizer Luftraum als wohl komplexesten Europas und forderte als Chef auch neue An- und Abflugrouten in Zürich, um die Komplexität zu verringern. Trotzdem habe die Politik bei Entscheiden Vorrang.

Daniel Weder, bis Freitag noch Chef der Flugsicherung Skyguide, vor dem Wochengast-Mikrofon im Radiostudio Zürich.
Bildlegende: Daniel Weder blickt auf seine zehn Jahre als Chef der Flugsicherung Skyguide zurück. SRF

Weitere Themen:

  • Über 100'000 Personen besuchten ein «friedliches» Albanifest in Winterthur.
  • Bundesrat Johann Schneider-Ammann äuffnet einen Fonds zur Förderung von Start-ups.
  • Ein Brand in einem Einfamilienhaus in Bäretswil fordert hohen Sachschaden.

Moderation: Dorotea Simeon