Die Trams rollen wieder am Bellevue

Fünf Wochen lang fuhr am Zürcher Bellevue kein einziges Tram, weil Gleise und Leitungen erneuert wurden. Seit Samstagmorgen um 5 Uhr ist der Verkehrsknoten nun wieder in Betrieb. Zur Freude der Passagiere und des verantwortlichen Stadtingenieurs.

Tram fährt in die Bellevue-Haltestelle ein
Bildlegende: Die Trams rollen wieder. Das Bellevue ist nach fünf Wochen Bauarbeiten wieder für den Verkehr freigegeben. SRF

Weitere Themen:

  • Wald: Der Kuhglockenstreit geht weiter - notfalls bis vor Bundesgericht.
  • Schleitheim: Tausende Liter Gülle fliessen in den Dorfbach - Fische verenden deshalb.
  • Letzigrund: 50'000 Menschen wollen das Konzert der «Toten Hosen» sehen - es dürfte eine nasse Angelegenheit sein.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Nicole Marti