Die Universität Zürich hat illegal Daten gesammelt

Harte Kritik vom kantonalen Datenschutzbeauftragten: Die Universität Zürich hat zu Unrecht E-Mail- und Telefondaten von Mitarbeitern und Studenten gesammelt und weitergeleitet. Dies dürfe nie mehr vorkommen.

Die Unversität Zürich hat zu Unrecht spioniert
Bildlegende: Die Unversität Zürich hat zu Unrecht spioniert Keystone

Weitere Themen:

  • Gestohlene Krankenakten von Michael Schuhmacher: Die Spur führt nach Zürich.
  • In Schaffhausen gibt es zwar mehr Firmen; diese zahlten jedoch weniger Steuern.
  • Heilpädagogen-Engpass in den Zürcher Schulen.
  • Der Erste Weltkrieg und Zürich: Eine Historikerin klärt auf.

Moderation: Hans-Peter Küenzi, Redaktion: Christoph Brunner