Die Winterthurer Stadtratskandidaten im Duell

Die Jugendorganisation «My Winti» hat zu einem speziellen Podium eingeladen. Je zwei Kandidaten mussten gegeneinander antreten und hatten nur begrenzt Zeit für ihre Voten.

Weitere Themen:

  • Der Prozess vor dem Zürcher Obergericht im Fall Roland Nef wurde verschoben
  • Die Zürcher Bank Vontobel ist im Aufwärtstrend
  • Handball: GC Amicitia Zürich gewinnt gegen Gossau mit 37:24 und sichert sich einen Platz in der Finalrunde

Beiträge

  • Die Winterthurer Stadtratskandidaten im Zweikampf

    Die Winterthurer Jugendorganisation  « My Winti » hat zu einem etwas anderen Wahlpodium eingeladen.

    Die Stadtrats-Kandidaten mussten immer zu zweit gegeneinander antreten und hatten für ihre Aussagen nur begrenzt Zeit. Beim vorwiegend jugendlichen Publikum kam diese Art Wahlkampf recht gut an.

    Peter Fritsche

Moderation: Margrith Meier