Ein Geschenk für den Zürcher Stadtrat

Bei der Budgetdebatte im Zürcher Gemeinderat machte das Parlament dem Stadtrat ein Geschenk. Es möchte mehr Geld als budgetiert in den Ausbau des Glasfasernetzes investieren.

Weitere Themen:

  • Ausbau: Der Bahnhof Oerlikon wird für über 200 Millionen Franken verschönert und ausgebaut.
  • Stellenabbau bei der NZZ: 29 Stellen werden gestrichen.
  • Fahrplanwechsel: Ein Gespräch mit Mr. Fahrplan Dominic Brühwiler, Leiter Verkehrsplanung beim ZVV.

Beiträge

  • Wie entsteht ein neuer Fahrplan?

    Am Sonntag 14.12.2008 wechselt der Fahrplan. Hinter einem solchen Wechsel steht viel Arbeit. Mitgearbeitet hat auch der Leiter der Verkehrsplanung des ZVV Dominic Brühwiler.

    Oliver Fueter

  • Budgetdebatte 09 im Zürcher Gemeinderat

    Zum zweiten Mal brütet der Zürcher Gemeinderat über dem Budget für das nächste Jahr. Ging es am Mittwoch noch vor allem um Personalkosten, geht es heute erst einmal um das neue städtische Glasfasernetz.

    Klaus Ammann

  • Grosse Investitionen in den Bahnhof Oerlikon

    Während die SBB 180 Millionen Franken in die Erweiterung des Bahnhofs Oerlikon stecken, investiert auch die Stadt Zürich mindestens 75 Millionen Franken.

    Zentral dabei ist die fussgängerfreundliche Neugestaltung der Plätze vor und hinter dem Bahnhof sowie eine grössere Unterführung, die das «alte» Oerlikon mit Neu Oerlikon verbindet.

    Weitere Informationen: Entwicklungspläne Bahnhof Oerlikon

    Roger Steinemann

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Sabine Meyer