Ein international bekannter Trainer für den FCZ

Der neue FCZ-Coach heisst Sami Hyypiä. Der 41-jährige Finne tritt beim Zürcher Fussballclub die Nachfolge von Urs Meier an. Mit Hyypiä verpflichtet der FCZ einen Cheftrainer mit viel internationaler Erfahrung.

Portrait von einem Mann mit blonden Haaren.
Bildlegende: Der neue FCZ-Coach, der Finne Sami Hyppiä. Keystone

Weitere Themen:

  • Frauen nach einem Kaiserschnitt dürfen danach nicht mehr in einem Geburtshaus gebären.
  • Clientisbank schreibt nach dem ersten Halbjahr 2015 gute Zahlen.
  • Messerstecherei bei der Tramhaltestelle Triemli in Zürich.
  • Winterthur mit neuem Bewässerungssystem.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Freudiger