Ein neuer Weihnachtshimmel über der Zürcher Bahnhofstrasse

Die Geschäftsinhaber an der Zürcher Bahnhofstrasse haben eine neue Weihnachtsbeleuchtung vorgestellt. Anstelle der kalten Neonröhren soll es wieder einen Sternenhimmel geben.

  • Weitere Themen:
  • Der Zürcher Kantonsrat befürwortet die interkantonale Vereinbarung zur Spitzenmedizin
  • Der ZVV bekommt von den Kunden schlechtere Noten
  • Eine Ausstellung im Museum zu Allerheiligen beschäftigt sich mit dem Bösen
  • Kantonale Abstimmungsvorlage: Medikamenten-Abgabe

Beiträge

  • Ein neuer Weihnachtshimmel an der Zürcher Bahnhofstrasse

    Ab nächstem Jahr soll eine neue Weihnachtsbeleuchtung die Bahnhofstrasse in ein warmes, ruhiges Licht tauchen.

    Sabine Meyer

  • Zürcher Kantonsrat ist für Beitritt zum Konkordat über die Hoc...

    Man erhoffe sich eine Versachlichung bei der Verteilung der Hochspezialisierten Medizin - dies der Tenor heute im Kantonsrat.

    Ein Expertengremium soll in Zukunft aufgrund der Kriterien Qualität und Wirtschaftlichkeit eine Zuteilung der Medizinbereiche vornehmen - die Gesundheitsdirektoren müssen dann aufgrund des Expertenvorschlags entscheiden. Trotz skeptischer Töne haben alle Parteien im Kantonsrat grossmehrheitlich ihre Unterstützung für die interkantonale Vereinbarung angekündigt. Damit soll der langjährige Streit um die Verteilung beendet werden.

    Martina Steinhauser

  • Schmutzige Bahnhöfe, neue Kundenlenker

    Die neuste Kundenbefragung erteilt dem Zürcher Verkehrsverbund noch keine Bestnote. Die Kunden stören sich an der ungenügenden Sauberkeit in Fahrzeugen und Haltestellen. Die SBB wiederum will die Pünktlichkeit ihrer S-Bahnen mit sogenannten Kundenlenkern verbessern.

    Michael Ganz

  • Auf der Suche nach dem Bösen - eine Ausstellung in Schaffhausen

    Das Museum zu Allerheiligen zeigt eine ungewöhnliche Ausstellung. Im Zentrum steht die Frage, ob es geborene Verbrecher gibt und ob man den Menschen das Böse ansieht. Die Ausstellung dauert bis zum 10. Mai 2009. Weitere Informationen:

    Museum zu Allerheiligen

    Christa Edlin

  • Freie Medikamenten-Abgabe im Kanton Zürich?

    Sollen die Aerzte im Kanton Zürich ihren Patienten Medikamente abgeben dürfen oder nicht? Die Stimmberechtigten des Kantons Zürich entscheiden über eine Initiative der Aerzte.

    Nicole Marti

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier