Eine Mini-Autobahn für das Zürcher Unterland

Die Kantonsstrasse durch den Hardwald zwischen Bülach und Glattfelden sorgt mit durchschnittlich 27'000 Fahrzeugen pro Tag regelmässig für Staus zu den Stosszeiten. Die Zürcher Regierung möchte nun die Strasse zu einer Mini-Autobahn ausbauen. Und ändert damit ihre Meinung.

Visualisierung des neuen Kreisels
Bildlegende: Der Kreisel Chrüzstrasse galt lange als Ursache für die Staus zu den Stosszeiten. Jetzt soll er ausgebaut werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Der FCZ scheidet im Cup gegen Sion aus.
  • Polizeimusikfestival Züri Tattoo vor dem Aus.
  • Petition für die Schaffhauser Kantonsarchäologie.
  • Drei Rettungsaktionen am Uetliberg.

Moderation: Nicole Freudiger