Eine Zuflucht für Obdachlose in der Zürcher Innenstadt

Niemand soll draussen in der bissigen Kälte frieren: Das Café Yucca von der Zürcher Stadtmission hat deshalb noch während der ganzen Woche auch nachts geöffnet. Allerdings können die Obdachlosen dort nicht schlafen, sie finden lediglich Schutz vor der Kälte.

faf
Bildlegende: Das Café Yucca in der Zürcher Innenstadt SRF

Weitere Themen:

  • Winterthurer Wahlpanne: Fast 50 fehlerhafte Couverts wurden gemeldet.
  • SP Kantonsrat Fabian Molina kann schon in der Frühlingssession als Nachfolger von Nationalrat Tim Guldimann vereidigt werden.
  • Sport, Volleyball: Volero Zürich ist in den Viertelfinals der Champions League, dank 25 zu 22 gegen Alba Blay

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Barbara Seiler