Elfenbeinschmuggel - Zürcher Zöllnern gelingt Rekordfund

Der Zoll hat am Flughafen Zürich 262 Kilogramm Elefanten-Stosszähne sichergestellt. Die Lieferung war für China bestimmt. Offenbar wird momentan versucht, über Zürich eine neue Route für den Elfenbeinhandel zu erschliessen.

Dutzende von Elefanten-Stosszähnen.
Bildlegende: Elefanten-Stosszähne, die nach China geschmuggelt werden sollten. ZVG

Weitere Themen:

  • Zürichsee-Fähre stellt wegen Bundesgerichtsurteil mehr Personal ein - das bleibt jetzt doch ohne Kostenfolge für die Passagiere.
  • Tourismusregion Zürich trotzt dem starken Franken - über 4 Prozent mehr Übernachtungen im ersten Halbjahr 2015.
  • Peter Löffler ist gestorben: Der ehemalige Direktor des Zürcher Schauspielhauses eckte mit seinem Spielplan vielerorts an.
  • Sommerserie «LiteraTour durch die Schweiz»: Warum der Zürcher Gottfried Keller den Abbruch der Solothurner Stadtmauer bekämpfte.

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Barbara Seiler