Energiefresser Waschküche

Tumbler und Waschmaschinen in der Stadt Zürich verbrauchen am meisten Strom pro Haushalt.

Weitere Themen:

  • Manipulierter Bankomat in Wädenswil
  • Auch Hofstetten kriegt nun einen Postautohaltestelle

Beiträge

  • Hofstetten bekommt als letzte Gemeinde ein Postauto

    Die viert kleinste Gemeinde des Kanton Zürichs, Hofstetten oberhalb von Elgg bei Winterthur wird mit einem Postauto an das ÖV-Netz angeschlossen.

  • Manipulierter Bancomat in Wädenswil

    Ein Bancomat der Credit Suisse in Wädenswil wurde so manipuliert, dass die Betrüger auf Karten-Daten und Pin-Code zugreifen konnten. Die mutmasslich betroffenen Karten wurden gesperrt, allfälligen Opfern der Betrügerei erstattet die Credit Suisse das Geld zurück.

    Nicole Marti

  • In den meisten Zürcher Waschküchen stehen Stromfresser

    Private Haushaltungen könnten viel Energie sparen, wenn sie alte Waschmaschinen und Tumbler entsorgen und neue Geräte anschaffen würden. Das Elektrizitätswerk Zürich hat verschiedene Waschküchen überprüft und eine schlechte Oekobilanz festgestellt.

    Margrith Meier

  • Pal Kocsis wird neuer Trainer von Kadetten Schaffhausen

    Zu letzt war Pal Kocsis Trainer bei St. Otmar St. Gallen. Heute hatte er seine erste Trainingseinheit bei Kadetten Schaffhausen.

    Christa Edlin

Moderation: Vera Grimm, Redaktion: Sabine Meyer