Entscheidung im Kampf um Sulzer

Heute Abend findet in Winterthur die ausserordentliche Generalversammlung statt, an der der russische Grossaktionär Viktor Vekselberg seinen Wunschkandidaten Jürgen Dormann auf den Sitz des Verwaltungsratpräsidenten von Sulzer hieven möchte.

Neben dem ehemaligen Chef von ABB möchte er einen weiteren neuen Verwaltungsrat einsetzen. Und seine Chancen stehen gut.

Weitere Themen:

  • Zürcher Umweltbericht mit durchzogener Bilanz
  • ökologische KMU-Beratung durch die Stadt Zürich
  • Theo Pinkus: eine Ausstellung in der ZB
  • Sommerserie zur Hofberichterstattung: der Schlachthof

Beiträge

  • GV von Sulzer in vollem Gang

    An der heutigen GV in Winterthur sind nicht so viele Aktionäre anwesend wie an der letzten im April, wo der frühere Verwaltungsratspräsident Ulf Berg abgesetzt wurde.

    Und der russische Grossaktionär Viktor Vekselberg dürfte es schaffen, seinen Wunschkandidaten Jürgen Dormann in den Verwaltungsrat zu bringen.

    Eveline Kobler

  • Luft schlecht, Wasser gut - der Stadtzürcher Umweltbericht 2009

    Die Luft in der Stadt Zürich ist zwar in den vergangenen Jahren besser geworden, doch ist sie immer noch nicht genug gut. Zu diesem und weiteren Schlüssen kommt der neue Umweltbericht 2009 der Stadt Zürich.

    Klaus Ammann

  • KMU in der Stadt Zürich sollen umweltfreundlicher werden

    Klein- und Mittelunternehmen haben oft andere Sorgen, als sich um den Umweltschutz zu kümmern. Dabei gibt es in diesem Bereich ein grosses Energiesparpotential - die Stadt geht von 10 - 20 % aus, die Unternehmen sparen könnten. Im Rahmen des Projekts «Öko-Kompass» stehen den 25'000 Stadtzürcher KMU ab sofort städtische Berater zur Seite, die sie neutral und kostenlos über sinnvolle und massgeschneiderte Energiesparmassnahmen für ihren Betrieb informieren. Weitere Info: Öko-Kompass der Stadt Zürich

    Fanny Kerstein

  • Ausstellung über Theo Pinkus in der Zentralbibliothek

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Martina Steinhauser