Erneut Risse im bürgerlichen Wahlbündnis

Bekannte Exponenten der Zürcher FDP wie Ständerat Felix Gutzwiler, Ständeratskandidat Ruedi Noser und Stadtrat Filippo Leutenegger sitzen im Unterstützungskomitee des SP Regierungsrates Mario Fehr. Das kommt bei der SVP gar nicht gut an.

Das Top Five Plakat mit einem Riss in der Mitte
Bildlegende: Der Haussegen hängt schief im bürgerlichen Wahlbündnis. zvg/Collage SRF

Weitere Themen:

  • Studie kritisiert Zürcher KESB.
  • Stadt Zürich: Wasseralarm entpuppt sich als Schiffshörner.
  • Premierenkritik der Balettauführung «Giselle» im Zürcher Opernhaus.
  • Wochengast Christiane Lentjes: Die Kripochefin ist zufrieden mit dem Rückgang der Kriminalität, findet aber, es gebe noch viel zu tun.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Nicole Freudiger