«Es muss noch viel gemacht werden in den Frauenhäusern»

Die Stiftung Frauenhaus Zürich hat von der Stadt den mit 20'000 Franken dotierten Gleichstellungspreis bekommen. Die Geschäftsführerin Susan Peter zu den Gründen, warum dieser Preis wichtig ist und warum ihre Arbeit weitergehen muss.

weitere Themen:

  • Mehr Scheinehen im Kanton Zürich
  • Filmfestival Zürich mit Erfolg abgeschlossen

Moderation: Muriel Jeisy, Redaktion: Muriel Jeisy