EVP zieht mit Ernst Danner in den Zürcher Stadtratswahlkampf

Beiträge

  • Ernst Danner will Zürcher Stadtrat werden

    Die Parteispitze der Stadtzürcher EVP portiert ihren Fraktionspräsidenten Ernst Danner für den freiwerdenden Sitz im Zürcher Stadtrat. Das Stadtpräsidium will Danner allerdings nicht übernehmen.

    Michael Ganz

  • Kein Antrag auf Schuldspruch bei Tötungsdelikt von Wetzikon

    Der Mann, der im September 07 in Wetzikon einen Taxifahrer erstochen hat, steht nächsten Dienstag vor Gericht. Wegen Schuldunfähigkeit beantragen allerdings weder die Staatsanwaltschaft noch die Verteidigung einen Schuldspruch.

    Margrith Meier

  • »Bauen für Zürich» - Porträt eines Amtes

    400 Millionen Franken verbaut das Zürcher Amt für Hochbauten jedes Jahr - vom Tramdepot bis zum Leichtathletikstadion. Das Amt für Hochbauten existiert seit 10 Jahren - und es hat Akzente gesetzt, wie ein neues Buch zeigt.

    Karin Salm

  • Mit dem Tram direkt zum Zoo Zürich?

    Die Stimmberechtigten des Kantons Zürich müssen entscheiden, ob die Tramlinie bis zum Zoo-Eingang verlängert werden soll oder nicht. Die VCS Initiative ist umstritten.

    Während der VCS mit Kosten von 14 Millionen Franken rechnet, schätzt der Regierungsrat die Kosten für die Verlängerung auf das Doppelte. Dazu käme gemäss Regierungsrat noch ein Parkhaus für gut 9 Millionen Franken, um die Parkplätze zu ersetzen, die für die Tramverlängerung geopfert werden müssten. Eine Strassenumfrage und ein Streitgespräch.

    Margrith Meier

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Klaus Ammann