Fall «Carlos»: Der Druck auf Regierungsrat Martin Graf nimmt zu

Der Auftritt des Zürcher Justizdirektors Martin Graf zu den neusten Enthüllungen im Fall «Carlos» gefällt vielen Parteien nicht. Die Forderung der SVP nach einer Parlamentarische Untersuchungskommission PUK stösst deshalb im Kantonsrat auf weniger Widerstand als auch schon.

Regierungsrat Martin Graf bedrängt von zahlreichen Radiomikrofonen.
Bildlegende: Der Zürcher Regierungsrat Martin Graf ist nicht nur von den Medien unter Druck. Keystone

Weitere Themen:

  • Begrenzung der Einwanderung: Die Zürcher Regierung will bei der Umsetzung der SVP-Initiative mitreden.
  • Kommission des Kantonsrates hat kein Gehör für die Forderungen der ZKB nach mehr Geld.
  • Unsichere Zukunft: die Gemeinden im Stammertal prüfen einen Wechsel in den Thurgau.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Peter Fritsche