Fall Carlos: Spezialbehandlung Ja, aber nicht ohne Gegenleistung

Sogenannte Sondersettings für straffällige Jugendliche hält der Zürcher Justidirektor Martin Graf weiterhin für sinnvoll. Allerdings dürfe man von den Betroffenen auch eine Gegenleistung einfordern.

Martin Graf anlässlich der Medienkonferenz letzte Woche zum Fall Carlos
Bildlegende: Martin Graf anlässlich der Medienkonferenz letzte Woche zum Fall Carlos keystone

Weiter in der Sendung:

  • Fall Carlos: Verteidiger wendet sich mit Schreiben an die Zürcher Kantonsräte
  • Zürcher Stadtpolizei stellt Rekordmenge an Drogen sicher
  • 39'000 Besucherinnen an der Winti Mäss 2013

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Vera Deragisch