Fall Jürg Jegge wird politisch und juristisch aufgearbeitet

Nach den Schlagzeilen folgen nun die Abklärungen. Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat Untersuchungen gegen den schweizweit bekannten Pädagogen Jürg Jegge eingeleitet. Und auch die Zürcher Bildungsdirektorin Silvia Steiner hat angekündigt, den Fall untersuchen zu lassen.

«Wir haben eine moralische Verantwortung gegenüber den Opfern» sagt Bildungsdirektorin Silvia Steiner.
Bildlegende: «Wir haben eine moralische Verantwortung gegenüber den Opfern» sagt Bildungsdirektorin Silvia Steiner. Keystone

Weitere Themen:

  • Der letzte Konzernchef der Erb-Gruppe Rolf Erb ist tot.
  • 443 Haushalte vom Stromausfall rund um den Bucheggplatz betroffen.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Dominik Steiner