«Fall Seefeld»: Mutmasslicher Täter ist verhaftet und geständig

Der 23-Jährige, nach dem die Polizei im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt im Zürcher Seefeld vom 30. Juni 2016 gefahndet hat, ist gefasst. Er wurde am 18. Januar im Kanton Bern verhaftet und ist im Grundsatz geständig. Der Mann wurde der Zürcher Oberstaatsanwaltschaft überstellt.

Regierungsrätin Jacqueline Fehr und Staatsanwalt Adrian Kaegi informieren die Medien.
Bildlegende: Regierungsrätin Jacqueline Fehr und Staatsanwalt Adrian Kaegi informieren die Medien. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Gesuch für Aufenthaltsbewilligung abgelehnt: Tschetschenische Familie darf nicht zurück nach Kilchberg.
  • Umstrittener Polizei-Einsatz bei Demo gegen Abtreibungs-Gegner wird zum Fall für die Justiz: Strafverfahren gegen fünf Stadtpolizisten.
  • Freispruch: Eine Mutter, die ihr Kind bis zum 7. Lebensjahr gestillt hat, ist vom Vorwurf der Schändung und sexuellen Nötigung freigesprochen worden.
  • Politisches Kabarett: Lorenz Keiser feiert im Theater am Hechtplatz Premiere mit seinem neuen Programm.
  • Abstimmungsvorschau: Pro und Contra zur 5-Prozent-Hürde bei Wahlen ins Zürcher Stadtparlament.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Hans-Peter Künzi