Fluglärmstreit: Kein Geld für Südschneiser

Anwohner im Süden des Zürcher Flughafens haben eine Entschädigung für den Fluglärm gefordert. Nun sind sie vor dem Bundesgericht abgeblitzt. Entscheidend ist der Tag, an dem der erste Jet auf dem Flughafen Zürich landete.

Swiss-Airbus beim Südanflug.
Bildlegende: Swiss-Airbus beim Südanflug. Keystone

Weitere Themen:

  • «Chilli's»-Affäre: Zürcher Ex-Stadtpolizist angeklagt.
  • Streit um Heliport auf Flugplatz Dübendorf: Beschwerde von Wangen-Brüttisellen kam zu früh.
  • Kanton Zürich unterstützt Gemeindefusionen.
  • Vor 150 Jahren leitete der Moserdamm beim Rhein die Industrialisierung Schaffhausens ein.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Hans-Peter Künzi