Fracking im Kanton Zürich - ein Boom ist nicht zu erwarten

Die umstrittene Fracking-Methode zur Erdgasförderung wird auch im Kanton Zürich wieder zum Thema. Nachdem der Regierungsrat ein generelles Fracking-Verbot abgelehnt hat, plant eine Firma bereits einen neuen Versuch im Weinland. Bis es so weit ist, dürfte allerdings noch einige Zeit vergehen.

Ein Fracking-Bohrturm in West Sussex, England.
Bildlegende: Eine umstrittene Methode zur Erdgasgewinnung: Fracking - hier eine Anlage in West Sussex, England. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Daniel Jositsch will nicht: Der Zürcher SP-Nationalrat verzichtet auf eine Regierungsratskandidatur.
  • Die neue ETH-Rektorin ist eine Britin: Mit Sarah Springman hat sich die Favoritin der Professorenschaft durchgesetzt.
  • Was unsere Kleidung über uns aussagt: Das Gewerbemuseum Winterthur mit seiner neuen Ausstellung «Fashion Talks»
  • Als die Franzosen Winterthur eroberten: Ein Probenbesuch im Laien-Freilichttheater «Guete Bonjour!»

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Freudiger