GC und FCZ wollen einen besseren Mietvertrag für den Letzigrund

Die Grasshoppers und der FC Zürich waren mit den Bedingungen im neuen Stadion Letzigrund nie zufrieden. Nun ziehen sie die Konsequenzen. Sie haben den Mietvertrag per Ende Saison gekündigt und wollen mit der Stadt einen neuen aushandeln.

Blick in das weite, leere Rund des Letzigrundstadions
Bildlegende: Der viele Platz für andere Sportarten macht den Fussballfans im Letzigrund keine Freude. Keystone
  • Höhenklinik Wald wird nun doch nicht nach Uster verlegt.
  • Energiekonzern Axpo zahlt erstmals keine Dividende an die Aktionäre.
  • Headcoach Felix Hollenstein fliegt bei den Kloten Flyers.
  • «Der diskrete Charme der Bourgeoisie» ohne Charme im Schauspielhaus Zürich.
  • «Das Recht hat Vorrang»: Besuch auf dem gesetzeskonformen Uetliberg.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Nicole Freudiger