Gerichtlich verordnete Pause für Migros-Mitarbeiter am HB

Die Migros-Mitarbeitenden im Untergeschoss des Zürcher Hauptbahnhofs sollen mehr Pausen erhalten, um in dieser Zeit «Licht zu tanken». Dies hat das Zürcher Verwaltungsgericht entschieden.

Migros im HB Zürich.
Bildlegende: Migros im HB Zürich. KEYSTONE

Weitere Themen:

  • Üble Nachrede auf Twitter: Zürcher Grüner verurteilt.
  • Solarforschung auf Dach des Technoparks Winterthur.
  • «Zu Ende denken», ein neues Buch über das Sterben.
  • Herbst-Serie «Berufe»: Pfeifenmacher Peter Fischer aus Schaffhausen.

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Barbara Seiler