Giusep Fry reisst die illegalen Uetliberg-Bauten ab

Der Wirt auf dem Zürcher Hausberg will sich dem Bundesgerichtsurteil fügen - allerdings so spät wie irgendwie möglich. Ab nächstem Jahr soll eine Sonnenterrasse mit 220 Plätzen entstehen.

Blick auf den Uetliberg mit Turm
Bildlegende: Auch ohne illegale Wintergärten soll der Uetliberg «die schönste Sonnenterrasse der Schweiz» sein. Keystone

Weitere Themen:

  • Sika baut in Zürich-Altstetten aus und schafft 300 neue Arbeitsplätze.
  • Zürcher Kantonsrat wählt Martin Waser zum neuen Spitalratspräsidenten des Universitätsspitals.
  • Schaffhauser Kantonsrat genehmigt die Rechnung 2013 nach langer Diskussion.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Hans-Peter Künzi