Gratissex und Geschenke gegen Gefälligkeiten?

Vor drei Jahren wurden mehrere Zürcher Stadtpolizisten verhaftet. Der Vorwurf: zu viel Nähe zum Milieu. Heute findet der erste Prozess gegen einen der Polizisten am Bezirksgericht Zürich statt. Er habe sich von einer Prostituierten mit Geschenken und Gratissex bestechen lassen.

Schild "Chilli's"
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • CVP-Winterthur unterstützt SVP-Kandidat Daniel Oswald
  • Schaffhauser Schulrat wehrt sich gegen Vorwürfe: «Wir haben kein Problem mit Gewalt».

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Dominik Steiner