Grippe-Impfung beim Pflegepersonal umstritten

In den Spitälern ist weniger als die Hälfte des Pflegepersonals gegen Grippe geimpft.

Weitere Themen:

  • Migros kritisiert Pläne für das neue Schaffhauser Fussballstadion
  • NZZ streicht Korrespondenten-Netz zusammen
  • Hohe Feinstaubkonzentration in der Region
  • Besucherrekord im Winterthurer Technorama
  • Silvesterzauber: Optimistische Organisatoren trotz schlechtem Wetter
  • Worte des Jahres 2008

Beiträge

  • Worte des Jahres 2008

    Was bewegte, was aufwühlte, was vielleicht nachklingt.

    Michael Hiller

  • Pflegepersonal sträubt sich gegen Grippe-Impfungen

    Über Sinn und Unsinn von Grippe-Impfungen lässt sich streiten. Dort, wo eine Impfung sinnvoll scheint, sträubt man sich allerdings dagegen: beim Pflegepersonal, das täglich mit geschwächten Menschen zu tun hat.

    Nicole Marti

  • Stadion-Projekt in Schaffhausen harzt

    Der Baubeginn für ein neues Fussballstadion in Schaffhausen verzögert sich. Jetzt gibt es auch Widerstand von prominenter Seite: Die Migros, die in nächster Nähe zum Stadion ein Einkaufszentrum betreibt, ist mit den heute vorliegenden Plänen nicht einverstanden.

    Roger Steinemann

  • «Silvesterzauber»: Optimistische Organisatoren

    Zum achten Mal beginnt in Zürich das neue Jahr mit einem grossen Feuerwerk. Trotz nasskalter Witterung rechnen die Verantwortlichen mit einem riesigen Publikumsaufmarsch. Welche Neuerungen der «Silvesterzauber» bereit hält, erklärt Mitorganisator Thomas Irniger.

    Klaus Ammann

Moderation: Klaus Ammann, Redaktion: Roger Steinemann