Grober Fauxpas: Jugendkulturhaus Dynamo beleidigt die SVP

An einem privaten Konzert im städtischen Jugendkulturzentrum Dynamo ist die SVP diese Woche massiv beleidigt worden. Die Gäste erhielten einen Zutritts-Stempel mit der Aufschrift «F CK SVP». Besonders brisant: Der Stempel stammte vom Dynamo selbst. Die Stadt entschuldigt sich.

Jugendkulturhaus Dynamo in Zürich
Bildlegende: Das Dynamo beleidigt die SVP mit einem Eintritts-Stempel. Keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Industriekonzern Georg Fischer kauft zwei chinesische Firmen.
  • «Tramuki»: Stadt Zürich zieht positive Bilanz von Mutter-Kind-Kursen für fremdsprachige Frauen.
  • Schaffhauser Altersheimbewohner ziehen vorübergehend ins 4-Stern-Hotel
  • Zürcher Kantonspolizei beschlagnahmt Auto von ausweislosem Fahrer.
  • Kinderführungen im Spital Männedorf.
  • 37. Zürcher Theaterspektakel mit neuer Bühne und Lounge.
  • Solarkino «Cinema Sud»: Das Kino aus der Fahrrad-Kiste gastiert im Bezirk Horgen.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Barbara J. Seiler