Grossaktion gegen Mietwucher in Zürich - vier Verhaftungen

Die Kantons- und Stadtpolizei Zürich haben am Morgen eine Grossaktion gegen überteuerte Mietzinsen durchgeführt. In drei Liegenschaften im Kreis vier lebten rund 120 Personen zu überteuerten Preisen. Der Hauseigentümer und drei Mitarbeiter der Liegenschaftsverwaltung wurden verhaftet.

Dusche und WC in einer der völlig heruntergekommenen Wohnungen.
Bildlegende: Dusche und WC in einer der völlig heruntergekommenen Wohnungen. SRF

Weitere Themen:

  • Rieter-Konzern baut in Winterthur 150 Stellen ab.
  • Neuhausen budgetiert für 2016 eine rote Null.
  • Bekannte Köchin Rosa Tschudi mit 91 gestorben.

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Freudiger