Grossbaustelle: Keine Trams am Zürcher Bellevue

Die Bauarbeiten am Bellevue sind am Wochenende so richtig losgegangen. Rund um die Uhr werden alte Gleise durch neue ersetzt - der Verkehrsknoten ist für Trams, Autos und Fussgängerinnen gesperrt.

Ein Bauarbeiter nachts am Bellevue.
Bildlegende: Das Bellevue ohne Gleise. Dieses und nächstes Wochenende werden sie erneuert. keystone

Weitere Themen:

  • Fahndungserfolg im Internet: Stadtpolizei Zürich identifiziert FCZ-Hooligan
  • Badeunfall in Zürich-Schwamendingen: 5-jähriger Knabe bewusstlos aus dem Wasser gezogen.
  • Sommerserie: «Literatour dur d Schwiiz»: Eine Serie über Bücher, Orte und Autoren: Teil 1 - Hansjörg Schneider und sein Kommissär Hunkeler.

Autor/in: Vera Deragisch