Grosse SP-Rochade im Zürcher Stadtrat 2010

Gleich zwei von vier SP-Stadträten treten bei den Wahlen im 2010 nicht wieder an. Es sind dies der Gesundheitsvorstand Robert Neukomm und die Polizeivorsteherin Esther Maurer.

Für die SP, die vier Sitze im neunköpfigen Gremium zu verteidigen hat, werden die Gesamtereneuerungswahlen damit eine Herausforderung.

Weitere Themen:

  • Swiss Re streicht weltweit zehn Prozent der Stellen - am Standort Zürich sind es deutlich weniger.
  • Zürcher Fahnder zieht Urteil wegen Amtsgeheimnisverletzung weiter

 

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Barbara Seiler