Grosser Besucherrückgang im Kunsthaus Zürich

Im letzten Jahr haben noch 230'000 Personen das Kunsthaus Zürich besucht. Das ist über ein Viertel weniger als noch im Jahr 2016. Das Kunsthaus nennt zwei Gründe dafür: eine gewagte Ausstellung und eine Baustelle.

Das Kunsthaus in Zürich ist momentan eine grosse Baustelle.
Bildlegende: Auch aufgrund der Baustelle verzeichnet das Kunsthaus Zürich einen grossen Besucherrückgang. ZVG Kunsthaus Zürich

Die weiteren Themen:

  • Der Kanton Zürich plädiert beim Bund für den Bau des Brüttenertunnels und für den Ausbau des Bahnhofs Stadelhofen.
  • Die Verkehrsbetriebe Zürich VBZ ergreifen Massnahmen, damit der Bus 31 nach Witikon pünktlicher wird.
  • «Dene wos guet geit»: Ein Film über Zürich von zwei Zürchern feiert heute Premiere.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Nicole Freudiger